Top Usability: Neues Workflow Management Feature von pimcore

Stefano Viani
06. July 2016

pimcore-Anwender können sich jetzt über ein häufig nachgefragtes Feature freuen.

Bisher war es zwar möglich, eigene Workflows in pimcore zu integrieren und auch wir haben für eine Vielzahl von Kunden bereits unzählige zeitsparende Workflows implementiert, doch mit dem neuen Workflow Management Feature erleichtert pimcore die Konfiguration und Umsetzung erheblich.

So bietet nun ein generischer Benutzeroberflächenbaustein (GUIBB) folgende Möglichkeiten:

  • die Konfiguration einer zuverlässigen Reihe reproduzierbarer Workflow-Schritte, die maßgeblich die Datenqualität verbessert
  • das Anlegen von Aufgaben für verschiedene Workflow-Schritte mit Benutzerberechtigungen und Benutzerbenachrichtigungen
  • das Eingeben zusätzlicher Daten (wie Notizen, zusätzlichen Informationen usw.), während Workflow-Aktionen ausgeführt werden
  • die Anwendung von Workflows auf Dokumente, Vermögenswerte und Objekte

Das Workflow Management ist ein Beitrag des pimcore Partners Gather Digital Ltd und ein Beweis für die gute Zusammenarbeit des Partnernetzwerks. Das Workflow Management kann an die anwenderspezifischen Bedürfnisse angepasst werden, ist dabei ein absolutes Leichtgewicht und dürfte die Arbeit mit pimcore im Backend auch für ungeübte Nutzer deutlich erleichtern.

Als pimcore Gold Partner genießen wir engen Kontakt zum Hersteller, der es uns erlaubt, unseren Kunden mithilfe des Features mit dem nötigen technischen Know-how aus erster Hand zu versorgen.

Wir arbeiten bereits seit 2012 mit dem flexiblen Open Source Framework und entwickeln hochwertige Digital Commerce-Anwendungen, die auf sämtlichen Geräten eine Top-Figur machen. Mit über zehn erfahrenen pimcore-Entwicklern an drei Standorten und unzähligen erfolgreich umgesetzten Projekten profitieren unsere Kunden von individueller Beratung und technisch passgenauen Lösungen.

pimcore ist eine extrem benutzerfreundliche, leistungsfähige und rundum individualisierbare Software – ob sie als Content-Management-System (CMS), für das Produktinformationsmanagement (PIM) oder Digital Asset Management (DAM) daherkommt: Als Komplettlösung für Online-Marketing und elektronischen Handel bietet pimcore für mittelständische Unternehmen und Konzerne eine perfekte Basis für anspruchsvolle Digital Commerce-Plattformen.


Blackbit - Stefano Viani

Stefano Viani ist als Geschäftsführer unter anderem für die strategische Ausrichtung unserer Agentur verantwortlich. Wenn er nicht gerade in den Metropolen Deutschlands unterwegs ist, um neue Kunden für unsere Leistungen und Lösungen zu begeistern oder Netzwerkpartnerschaften zu pflegen, steuert er von seinem Schreibtisch aus alles, was mit E-Commerce, xt:Commerce und rundum zufriedenen Kunden zu tun hat.

Als Visionär mit Bodenhaftung denkt er dabei immer mindestens einen Schritt voraus und sorgt mit viel persönlichem Einsatz dafür, dass Blackbit weiter wächst und auch in Zukunft mit wirksamen Konzepten und Maßnahmen für erfolgreiches Absatzmarketing überzeugt. In seiner Freizeit ist der „Rocker des digitalen Commerce“ entweder mit Familie oder auf dem Motorrad unterwegs.