Wie funktioniert Innovation? – viani.de gewinnt beim Shop Usability Award 2016 als „Innovativster Shop“

Stefano Viani
28. September 2016

Innovation bedeutet für Agenturen heutzutage, immer auf dem neusten Stand der Technik zu sein – nicht nur auf der Welle neuer Technologien zu schwimmen, sondern selbst Wellen zu schlagen. Innovation als „Einführung von etwas Neuem“ geht einher mit „neuen Ideen und Techniken“ (vgl. Duden). Diesen Weg einzuschlagen, lohnt sich auch im E-Commerce.

Dass ein innovatives Einkaufserlebnis belohnt wird – und das nicht nur mit einer Auszeichnung wie dem Usability Award 2016 – zeigt das Beispiel viani.de. Auf Basis des flexiblen E-Commerce Frameworks pimcore entstand der umfangreiche Online-Shop in Zusammenarbeit mit der Brandagentur moodleys. Mit der Kombination aus Content und Commerce werden im Online-Handel ganz neue Wege eingeschlagen. Möglich gemacht durch das leistungsfähige PIM-System, über das sich die Produktinformationen bequem einpflegen lassen und das Content- und Asset-Management, wodurch sich die Produkte spielend leicht auch in redaktionellen Beiträgen platzieren lassen. Rezepte, Food Stories, Regionales und Persönliches verleihen der Marke Authentizität. Dadurch vermittelt der Online-Shop die von Viani gelebten Überzeugungen und ein ganz eigenes Lebensgefühl wird transportiert. Produkte sind mehr als nur Ware: Sie sind Erzeugnisse regionaler Kultur und Geschichte.

Ein innovativer Webshop vereint nicht nur gekonnt Informationen und Unterhaltung mit der Produktwelt des Online-Händlers, er verbindet auch die Online- mit der Offlinewelt. Wer seine Produkte nicht nur im Internet, sondern auch lokal bzw. über Händler vertreibt, kann die Online-Präsenz nutzen, um in einer Händlersuche auf alle Vor-Ort-Einkaufsmöglichkeiten aufmerksam zu machen. Der Viani Online-Shop spricht sowohl B2B- als auch B2C-Kunden an. Durch unterschiedliche Voreinstellungen der Produktmengen, die Preisgestaltung und den zur Verfügung stehenden Zahlungsoptionen können diese Käufergruppen im selben Shop bedient werden.

Eine userfreundliche Nutzerführung sollte eigentlich eine Selbstverständlichkeit sein. Von der Fachjury des Shop Usability Awards 2016 wurde diese bei Viani.de lobend hervorgehoben:

„Die intuitive Navigation führt den Besucher schnell zum gewünschten Produkt und weckt Begehrlichkeit. Der Shop basiert auf pimcore und richtet sich an Endverbraucher und gewerbliche Kunden“, heißt es in der Laudatio.

Design ist die eine Seite der Medaille, aber erst die Usability schafft eine Basis für unvergessliche Einkauserlebnisse und begeisterte Kunden schon beim ersten Klick.

Checkliste kostenlos herunterlade


Blackbit - Stefano Viani

Stefano Viani ist als Geschäftsführer unter anderem für die strategische Ausrichtung unserer Agentur verantwortlich. Wenn er nicht gerade in den Metropolen Deutschlands unterwegs ist, um neue Kunden für unsere Leistungen und Lösungen zu begeistern oder Netzwerkpartnerschaften zu pflegen, steuert er von seinem Schreibtisch aus alles, was mit E-Commerce, xt:Commerce und rundum zufriedenen Kunden zu tun hat.

Als Visionär mit Bodenhaftung denkt er dabei immer mindestens einen Schritt voraus und sorgt mit viel persönlichem Einsatz dafür, dass Blackbit weiter wächst und auch in Zukunft mit wirksamen Konzepten und Maßnahmen für erfolgreiches Absatzmarketing überzeugt. In seiner Freizeit ist der „Rocker des digitalen Commerce“ entweder mit Familie oder auf dem Motorrad unterwegs.