• Inspirierende Gespräche und spannende Produktneuheiten beim Viamedici Innovationday 2014

Stefano Viani
16. May 2014

Als Viamedici Integrationspartner hat Blackbit auch in diesem Jahr am Viamedici Innovationday teilgenommen. Am 12. und 13. Mai hat der Software-Hersteller Viamedici in das renommierte ZKM (Zentrum für Kunst und Medientechnologie) in Karlsruhe geladen. Dieses "Mekka der Medienkünste" war eine super Location, um sich mit Viamedici-Experten und -Anwendern über Neuheiten und Trends in den Bereichen Produktinformationsmanagement, E-Commerce, Mobile Solutions und Marketing Operation Management auszutauschen.

Zum Auftakt gab Andreas Steinle vom Zukunftsinstitut spannende Einblicke in die intelligenten Medien von morgen. Neben Praxisberichten erfolgreicher Viamedici-Projekte wurden anschließend Produktneuheiten und -Highlights vorgestellt. So ist die Viamedici Software künftig mit einer leistungsfähigen Volltextsuche auf Basis von ElasticSearch ausgestattet und verschiedene Versionen von Produktinformationen lassen sich über ein benutzerfreundliches User-Interface komfortabel verwalten. Für das effiziente Qualitätsmanagement von Übersetzungen hat Viamedici sein neues Translation & Review Portal präsentiert. Der Software-Hersteller hat beim Innovationday einmal mehr demonstriert, dass Viamedici eine ganze Suite an Werkzeugen für ein professionelles Produktinformationsmanagement bietet, die erlaubt es, alle wichtigen Unternehmensprozesse übersichtlich abzubilden und effizient zu verwalten.


Blackbit - Stefano Viani

Stefano Viani ist als Geschäftsführer unter anderem für die strategische Ausrichtung unserer Agentur verantwortlich. Wenn er nicht gerade in den Metropolen Deutschlands unterwegs ist, um neue Kunden für unsere Leistungen und Lösungen zu begeistern oder Netzwerkpartnerschaften zu pflegen, steuert er von seinem Schreibtisch aus alles, was mit E-Commerce, xt:Commerce und rundum zufriedenen Kunden zu tun hat.

Als Visionär mit Bodenhaftung denkt er dabei immer mindestens einen Schritt voraus und sorgt mit viel persönlichem Einsatz dafür, dass Blackbit weiter wächst und auch in Zukunft mit wirksamen Konzepten und Maßnahmen für erfolgreiches Absatzmarketing überzeugt. In seiner Freizeit ist der „Rocker des digitalen Commerce“ entweder mit Familie oder auf dem Motorrad unterwegs.