Strategische pimcore Beratung

Ziele ohne Strategie werden verfehlt. Kein Projekt ohne Strategie.

Längst vorbei sind die Zeiten, als man nach einem Website-Relaunch zwei bis drei Jahre nichts an seinem Online-Auftritt änderte und das Geschäft wie von selbst lief. Wer heute nicht sofort auf aktuelle Web- und Branchen-Entwicklungen reagiert, wird schnell von den zahlreichen Mitbewerbern abgehängt.

Um das zu verhindern, setzen wir auf eine agile Projektgestaltung nach der Idee des Growth-Driven Designs.

Im Rahmen einer initialen Phase widmen wir uns zunächst der Strategieentwicklung und erstellen ein Digital Commerce-Fundament, das in der anschließenden Phase der kontinuierlichen Weiterentwicklung ständig optimiert wird.


Während der initialen Phase durchlaufen wir gemeinsam mit Ihnen folgende Schritte:

Strategie und Buyer Personas

Wir definieren mit Ihnen die Ziele Ihres Projekts und leiten eine Strategie ab, um diese zu erreichen.

Zentrales Thema ist dabei die Festlegung Ihrer Buyer Personas (idealtypische Zielgruppen), um potenzielle Kunden später treffsicher mit passenden Inhalten, Angeboten und Designs ansprechen zu können.

Website Audit

Wir analysieren den Status Quo der bestehenden Website. Relevant ist zum Beispiel, über welche Wege Besucher bisher auf Ihren Online-Auftritt gelangen, wie sie sich dort bewegen und wo sie aussteigen.

So können Nutzerprobleme aufgedeckt, Einsichten gewonnen und bei der Konzeption berücksichtigt werden.

Website Wunschliste

Gemeinsam mit Ihnen stellen wir eine Liste aller neuen Funktionen, Designs und Inhalte zusammen, die Ihre Website besser und erfolgreicher machen können.

Anschließend werden die 20% der wichtigsten Features mit der größten erwarteten Wirkung ermittelt.

Digital Commerce-Fundament

Bei der Umsetzung des Digital Commerce-Fundaments sorgen wir für einen schnellen Live-Gang der wichtigsten 20% Ihrer Wunschliste.

Die übrigen 80% folgen in der Phase der kontinuierlichen Weiterentwicklung unter Auswertung aktueller Erfolgskennzahlen.


Vorteile der agilen Projektkoordination im Vergleich zum klassischen Projektverlauf

  • Schneller Live-Gang der wichtigsten Digital Commerce-Elemente
  • Geringe Initialkosten/zeitlich besser verteilte Kosten
  • Reduziertes Risiko, dass Zeitplan oder Budget nicht eingehalten werden
  • Gewinnbringendere Marketing-Maßnahmen durch fortwährendes Monitoring (Entscheidungen basieren auf aktuellen Daten anstatt auf veralteten Annahmen)
  • Schnelles Reagieren auf Marktveränderungen durch kurze Optimierungszyklen
  • Beste Voraussetzungen für eine hohe Website-Performance und einen nachhaltigen Unternehmenserfolg

Sie möchten mehr über den Growth-Driven Design-Prozess wissen?

Erfahren Sie, warum unsere mehrstufige Strategieberatung Ihnen neue Perspektiven eröffnet.

Jetzt kostenloses E-Book laden